Wir über uns

Stefan Schneider hat 1992 die Meisterprüfung im Karosserie- und Fahrzeugbauhandwerk erfolgreich abgelegt.1994 hat er den Einmannbetrieb in der Kupferstraße, mit damals noch 260 qm Fläche, übernommen.

Der Betrieb und das Firmengelände wurden 1996 komplett renoviert. Die Werkhallen wurden nach moderen Gesichtspunkten umgebaut und eine neue, leistungsstarke Lackierkabine eingebaut.

1997 wurde das Unternehmen nochmals vergrößert um auch die vielen KFZ-mechanische Reparaturen und Hauptuntersuchungen durchführen zu können.

Die Fläche der Schneider Karosseriebau ist mittlerweile auf über 1000 qm angewachsen.

Die Firma ist heute in der Lage mit technisch modernsten Werkzeugen und Maschinen sämtliche anfallende Reparaturen an den verschiedensten Fahrzeugen durchführen zu können.

 

Firmenphilosophie

Ein Unternehmen ist nur so gut wie die Mitarbeiter, welche für die Firma tätig sind. Deshalb legen wir unter anderem auch großen Wert auf eine gute Aus- und Weiterbildung.

Bei der Auswahl der Mitarbeiter können wir uns auf ein motiviertes, aktives Team verlassen.

Dies macht sich in der Leistung, Qualität und Kundenumgang bemerkbar. Die Qualität ist uns wichtig das fängt schon bei den Mitarbeitern an.

 

 

Kommentare sind geschlossen.